VU - B17/Bergwerkstraße

 

Zu einem vermeintlichen Fahrzeugbrand im Kreuzungsbereich B17/Bergwerkstr. wurden wir am heutigen Nachmittag alarmiert.

Nach Eintreffen unseres ersten Fahrzeuges konnte festgestellt werden, dass zwar zwei PKW verunfallt waren, aber kein Fahrzeugbrand vorlag. Die Feuerwehr Enzenreith führte eine Fahrzeugbergung durch und verbrachte das Unfallfahrzeug von der Einsatzstelle.

Das zweite Unfallfahrzeug wurde mit dem Last-Gloggnitz verbracht. Bei diesem Verkehrsunfall musste eine Lenkerin mit der Rettung in das Landesklinikum gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei der Feuerwehr Köttlach sowie bei der Feuerwehr Gloggnitz-Stadt.

zurück