Technischer Einsatz vom 28.10.2006
B 17 Ortseinfahrt Wörth-West

Die Feuerwehr Enzenreith wurde am 28.10.2006 gegen 22.15 Uhr
zu einem Verkehrsunfall gerufen .
  Aus ungeklärter Ursache kam ein Lenker eines PKW in Fahrtrichtung Neunkirchen
auf der Höhe der Ortseinfahrt Wörth - West von der Fahrbahn ab.

Der PKW-Überschlug sich und flog anschließend in einen
tieferliegenden Hausgarten, wo er seitlich zu liegen kam.

  Bei dem Unfall wurde der PKW - Lenker nicht verletzt.

   

Die FF Enzenreith führte die Absicherung des Fahrzeuges
sowie die Aufräumungsarbeiten durch.

Da es aber zur Unfallstelle keine Zufahrt gibt wurde das Unfallfahrzeug
am
29.10.2006 bei Tageslicht geborgen, indem es mittels
Seilwinde durch einen Obstgarten zum Straßengraben gezogen wurde,
sodaß eine Kranverladung erfolgen kann.

 

Der Einsatz der Feuerwehr Enzenreith dauerte je eine Stunde mit je 8 Mann.
Zum Einsatz kamen das TLF 2000, das KLF und das MTF

  zurück