Technischer Einsatz
15.08.2016

 

 Ein nicht alltäglicher Einsatz beschäftigte die Feuerwehr Enzenreith am Samstag.
Ein Liegenschaftseigentümer bemerkte beim Heckenschnitt eine Riesen-Bärenklau Staude und alarmierte daraufhin die Feuerwehr.
Da diese Pflanze bei Berührungen Verbrennungen dritten Grades hervorruft, herrschte durch spielende Kinder und Haustiere Gefahr in Verzug.
Die FF Enzenreith entfernte die besagte Staude und entsorgte diese fachgerecht.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Riesen-Bärenklau

Für Text und Fotos von Wikipedia wird keine Haftung übernommen.

 

zurück