Brandeinsatz vom 28.03.2007
Gasthaus LEINFELLNER

 

Am 28.03.2007 wurde gegen 14.30 Uhr die Feuerwehr Enzenreith zu einem Brandeinsatz ins Gasthaus Leinfellner, Enzenreitherstraße 28 gerufen. Vermutlich durch Überhitzung des Fritters kam es zu einem Küchenbrand. Durch die starke Rauchentwicklung konnte nur mit schwerem Atemschutz vorgegangen werden.

Da es sich um einen Fettbrand handelte, konnte dieser mit Hilfe von Bioversallöschern unter Kontrolle gebracht werden.

Durch den schnellen Einsatz wurde ein Übergreifen der Flammen auf das Gastzimmer verhindert.

 

Es waren die Feuerwehren Enzenreith, Köttlach und Gloggnitz Stadt sowie das Atemluftfahrzeug, die Polizei und das Rote Kreuz in Einsatz.

 

Es waren insgesamt 32 Feuerwehrmitglieder 2 Stunden in Einsatz.

  zurück