Brandeinsatz vom 28. Februar 2012
Kaminbrand in Hart

Am 28.02.2012 wurde gegen 06.45 Uhr die Feuerwehr Enzenreith und die
Feuerwehr Köttlach zu einem Kaminbrand bei einer Villa nach Hart gerufen.

Durch die Überhitzung des Zentralheizungsofens kam es zum Kaminbrand.


Die Feuerwehren führten einen kontrollierten Abbrand des Kamines durch,
danach wurden die Glutteile unter der Anleitung des Rauchfangkehrers der
Fa. Falk aus dem Kamin entfernt und abgekühlt.

Die Feuerwehren standen dabei ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

 

zurück